(die-mediationskanzlei)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was hat Mediation mit einer Orange zu tun?

 

Zwei Köche streiten erbittert darüber, wer von ihnen die letzte Orange aus dem Vorratsraum für sein Gericht verwenden darf. Keiner von beiden ist bereit, dem anderen die Orange zu überlassen. Das immer lauter werdende Wortgefecht ruft schließlich den Chefkoch auf den Plan. Dieser fragt die beiden, wofür sie die Orange jeweils benötigen. Der eine antwortet, dass er den Saft für eine Sauce benötigt. Der andere hingegen braucht die Orangenschale für eine Torte.

 

Unseren streitenden Köchen musste also erst die richtige Frage gestellt werden, damit sie die an sich sehr einfache Lösung Ihres Konflikts finden konnten: der eine bekommt den Saft der Orange während der andere die Schale verwenden kann.

 

Wie der Chefkoch in unserem Beispiel kann ich Sie in einer Mediation durch die richtigen Frage- und Moderationstechniken in die Lage versetzen, eine dauerhafte und tragfähige Lösung für Ihren Konflikt zu finden.

 

 

 

 

 

 

 

die-mediatonskanzlei© 2013